Mastertrainer JI

Carla Latijnhouwers und Gerard Berendsen sind jetzt Mastertrainer in Job Instruction. Dies bedeutet, dass wir das TWI Job Instruction Train-the-Trainer-Programm jetzt in Deutsch, Englisch und Niederländisch anbieten können. 

Nachrichten

  • Offenes Job Relations Training vom 18.-20.12.2017 in Koblenz

    In diesem 3-tägigen JR-Training lernen Sie die Grundvoraussetzungen guter Arbeitsbeziehungen kennen. Sie lernen, Situationen richtig einzuschätzen und dadurch gute Beziehungen zu Ihren Mitarbeitern zu entwickeln und aufrechtzuerhalten.

    arrow
  • TWI trifft KATA

    Kürzlich ist in der neuen Ausgabe der Yokoten unser Fachartikel zum Thema TWI trifft KATA erschienen.

    Zum Artikel

    arrow
  • Offene Trainings im Rahmen der "J"-Programme

    Offene Trainings im Rahmen der "J"-Programme

    Für jedes der drei "J"-Programme - Job Relations, Job Instruction und Job Methods - bieten wir ein zehnstündiges Training an, das nach dem TWI-Standard durchgeführt und durch Praxisübungen ergänzt wird.

    arrow
  • Was ist TWI?

    Wie freuen uns, in der Lean-Gemeinschaft mitmachen zu können und so Bewusstheit für die TWI-Methode zu schaffen. Wenn Sie mehr über TWI und den Bezug zu Lean erfahren möchten, klicken Sie auf folgenden Link:

    arrow

Wer sind wir?

 

Carla Latijnhouwers ist Mitbegründerin und zertifizierte TWI-Trainerin des TWI-Instituts Niederlande und Deutschland. Carla studierte Operational Excellence, Kommunikation & Organisation und sie beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit Kontinuierlichem Verbessern. Seit 2001 arbeitet sie als Lean Consultant und Trainerin/Coach und sie hat breite Erfahrung mit der Implementierung und Begleitung von Kontinuierlichem Verbessern in den Niederlanden und in Deutschland. Gemeinsam mit Gerard Berendsen gründete sie in 2013 das TWI Instituut Nederland BV und das TWI Institut Deutschland GmbH, um diese Methode den Unternehmen besser zugänglich zu machen.
Carla: “Die TWI-Methoden helfen den Führungskräften in Unternehmen tatsächlich, um selbstständig die Änderungen in eigener Organisation zu verwirklichen und zu gewährleisten.”
Kontakt: carla.latijnhouwers@twi-institut.com, +49 (0) 151 525 61 739 

   

 

Gerard Berendsen ist Mitbegründer und zertifizierter TWI-Trainer des TWI  Instituts Niederlande und Deutschland. Gerard studierte Elektro- en Energietechnik, Betriebswissenschaft und Lean Operations. Er hat 30-jährige Erfahrung in Projektmanagement, Instandhaltung und Betriebsleitung. Sein Fokus liegt darauf, die Potenziale aller Mitarbeiter zu entwickeln. Während seiner Ausbildung zum Master Lean Operations erkannte er, dass die TWI-Methoden grundlegend für den Erfolg von Lean und kontinuierlichen Verbesserungsprozessen sind. Nach seinem ersten Job Instruction Training und erfolgreicher Implementierung ließ er sich auf dem Gebiet der TWI-Methoden weiter schulen und gründete in 2013 gemeinsam mit Carla Latijnhouwers TWI Instituut Nederland BV und TWI Institut Deutschland GmbH, um die TWI-Methoden in möglichst vielen Unternehmen einzuführen.
Gerard: “Ein Tag nicht gelernt ist ein Tag nicht verbessert.”
Kontakt: Gerard.Berendsen@twi-institut.com, +31 (0) 344 617 628

   

 

Susanne Slenders arbeitet als zertifizierte TWI-Trainerin und Managementassistentin beim TWI Institut Niederlande und Deutschland. Susanne machte Masterforschung in Social Sciences, eine Kombination von Soziologie, Personalwissenschaft und Organisationswissenschaft. Jahrelang hat Susanne als Kommunikationsmitarbeiterin bei einem Beratungsbüro im Gebiet von Kontinuierlichem Verbessern gearbeitet und ist unlängst zum TWI-Institut übergegangen. Sie unterstützt bei der Etablierung des TWI-Instituts in den Niederlanden und in Deutschland.
Susanne: “Das optimale Benutzen der Mitarbeiterkapazitäten führt zur Loyalität und Zufriedenheit von Mitarbeitern.”
Kontakt: Susanne.Slenders@twi-institut.com

   

 

Alexandra Thurnes ist zertifizierte TWI-Trainerin für Job Instruction. Sie ist seit über 20 Jahren als examinierte Krankenschwester in verschiedensten Krankenhausbereichen tätig und widmet sich dem wissenschaftlichen Studium der Health-Care-Sciences. Sie ist Geschäftsführerin von "OpExInno - Institut für Operational Excellence und Innovation" und arbeitet dort an Themen der Operational Excellence und insbesondere des Lean Management - im Gesundheitsbereich, aber auch in der Industrie. Wegen der engen Verknüpfung von Lean und TWI entschloss Sie sich, TWI in der Zusammenarbeit mit dem TWI-Institut zu einem der Kernthemen Ihrer Aktivitäten zu machen.                         Alexandra: "Schritt für Schritt zur kontinuierlichen Verbesserung."     Kontakt: alexandra.thurnes@twi-institut.com

 

                                           

 

 

Christian M. Thurnes ist zertifizierter TWI-Trainer für Job Instruction. Als Professor einer Fachhochschule sowie Autor und Übersetzer von Fachliteratur kümmert er sich um Praxis und Theorie in Lean Management, Innovationsmethodik und zugehörigen Themen. Gemeinsam mit Alexandra gründete er das "OpExInno - Institut für Operational Excellence und Innovation", um interdisziplinär und branchenübergreifend als Trainer und Berater  unterschiedliche Organisationen und Unternehmen zu unterstützen - primär in Lean- und Innovationsthemen. Auch Christian betont daher die Bedeutung von TWI und trainiert Job Instruction in enger Zusammenarbeit mit dem TWI Institut Deutschland.                                                                                   Christian: "Job Instruction sichert die erzielten Verbesserungen auf operativer Ebene."                                                         Kontakt: christian.thurnes@twi-institut.com

                                                        

     
     
     
  • Friesland Campina
  • Elisabeth TweeSteden Ziekenhuis
  • Geberit
  • AWL
  • Kirson
  • TOSEC
  • RKT
  • LUMC
  • RIME
  • VMI
  • Grundfos
  • AFB International
  • Coulisse
  • Philips
  • AstraZeneca
  • Sandvik