Mastertrainer JI

Carla Latijnhouwers und Gerard Berendsen sind jetzt Mastertrainer in Job Instruction. Dies bedeutet, dass wir das TWI Job Instruction Train-the-Trainer-Programm jetzt in Deutsch, Englisch und Niederländisch anbieten können. 

Nachrichten

  • Offenes Job Relations Training vom 18.-20.12.2017 in Koblenz

    In diesem 3-tägigen JR-Training lernen Sie die Grundvoraussetzungen guter Arbeitsbeziehungen kennen. Sie lernen, Situationen richtig einzuschätzen und dadurch gute Beziehungen zu Ihren Mitarbeitern zu entwickeln und aufrechtzuerhalten.

    arrow
  • TWI trifft KATA

    Kürzlich ist in der neuen Ausgabe der Yokoten unser Fachartikel zum Thema TWI trifft KATA erschienen.

    Zum Artikel

    arrow
  • Offene Trainings im Rahmen der "J"-Programme

    Offene Trainings im Rahmen der "J"-Programme

    Für jedes der drei "J"-Programme - Job Relations, Job Instruction und Job Methods - bieten wir ein zehnstündiges Training an, das nach dem TWI-Standard durchgeführt und durch Praxisübungen ergänzt wird.

    arrow
  • Was ist TWI?

    Wie freuen uns, in der Lean-Gemeinschaft mitmachen zu können und so Bewusstheit für die TWI-Methode zu schaffen. Wenn Sie mehr über TWI und den Bezug zu Lean erfahren möchten, klicken Sie auf folgenden Link:

    arrow

Sr Master Trainer

 

 Patrick Graupp

 Senior Master Trainer TWI Institute

 

 


Nach seinem Universitätsstudium auf der Drexel University in 1980 begann Patrick seine Karriere als Trainer bei dem SANYO Electric Corporate Training Center in Japan. Dort lernte er von seinem Mentor Kazuhiko Shibuya wie die TWI-Methoden ausgebildet werden. Mr. Shibuya wurde trainiert von Kenji Ogawa, der seinerzeit ausgebildet wurde von vier TWI Inc. Mastertrainers, die in 1951 von den USA aus nach Japan geschickt wurden um bei dem Wiederaufbau der Industrie zu helfen. Als er als Leiter der weltweiten Trainings von Sanyo arbeitete, erwarb Patrick sein MBA auf der Boston University. Später wurde er zum Hauptmanager HR bei SANYO North America Corp. in San Diego befördert.

Patrick hat in 2001 zusammen mit Bob Wrona TWI-Pilotprojekte errichtet, die das Fundament des TWI-Instituts geformt haben. Das Institut hat seitdem ein schnell wachsendes weltweites Netzwerk von mehr als 700 zertifizierten Trainern ausgebildet, die jetzt das TWI-Training in Verarbeitungsindustrie, Gesundheitswesen, Energiewesen und in Dienstleistungsbranche geben. Patrick und Bob schrieben zusammen das TWI-Workbook: Essential Skills for Supervisors. Patrick ist auch der Autor der Bücher Implementing TWI: Creating and Managing a Skills-Based Culture und Getting to Standard Work in Health Care: Using TWI to Create a Foundation for Quality Care.

  • Friesland Campina
  • Elisabeth TweeSteden Ziekenhuis
  • Geberit
  • AWL
  • Kirson
  • TOSEC
  • RKT
  • LUMC
  • RIME
  • VMI
  • Grundfos
  • AFB International
  • Coulisse
  • Philips
  • AstraZeneca
  • Sandvik